© Martin Walz

Gegen den Mainstream auf der Bühne

Simon Strauß und Manfred Osten im Gespräch

Kunst und Kultur - Podiumsdiskussion
C
Mi, 6.10.2021, 19:30
06.10.2021 - 19:30
zu Kalender hinzufügen
Dr. Simon Strauß, Dr. Manfred Osten

Beschreibung

„Spielplan- Änderung“, so lautet die Aufforderung des FAZ- Redakteurs Simon Strauß in dem von ihm herausgegebenen und viel diskutierten Buch über 30 Stücke, die das Theater heute braucht. Es sind prominente Namen wie Daniel Kehlmann und Hans Magnus Enzensberger, die sich hierin zu Wort melden mit vergessenen Bühnenwerken, die man statt der üblichen „Klassiker“ wieder spielen sollte. Erodiert im deutschen Theater das historische Bewusstsein? Dominiert die Einfallslosigkeit? Könnte man mit den genannten 30 Stücken erfolgreich gegen den Mainstream auf den Bühnen revoltieren?
Fragen, denen Simon Strauß und Manfred Osten im Gespräch nachgehen werden.

Dr. Simon Strauß, FAZ- Redakteur, Schriftsteller und Theaterkritiker, Berlin

Dr. Manfred Osten, Jurist, Kulturhistoriker, ehem. Generalsekretär der Alexander-von-Humboldt-Stiftung, Bonn

Alle Veranstaltungen der Reihe

Manfred Osten trifft ...

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen