Geheimes Europa – Reisen zu einem verborgenen spirituellen Erbe

Vortrag / Buchvorstellung
Philosophie / Spiritualität / Religion
Reihe
Rüdiger Sünner - eine Retrospektive
Montag, 25. September 2017 um 19:30 Uhr
Dr. Rüdiger Sünner
Geheimes Europa – Reisen zu einem verborgenen spirituellen Erbe

In Zusammenarbeit mit dem Europa Verlag

Rüdiger Sünner ist seit drei Jahrzehnten mit seinen Filmen auf der Suche nach den spirituellen Traditionen Europas. In Vortrag und Buch schildert er Begegnungen mit wichtigen Vorbildern, Inspiratoren und Inspirationen. Von den spirituellen Visionen der Romantik über C.G. Jung bis hin zu Joseph Beuys, durch Mystik und Mythologie, Gnosis, Kabbala, Alchemie und u.A. in die Welt der Kelten, der Germanen und des Grals führt die Reise.

Die Urania zeigt außerdem eine Retrospektive der wichtigsten Filme von Rüdiger Sünner. 

Termine:

20.09., 20.00 Uhr: Abenteuer Anthroposophie (Rudolf Steiner)

25.09., 16.30 Uhr: Schwarze Sonne (Mythologische Hintergründe des Nationalsozialismus)

26.09., 16.30 Uhr: Die Legende vom Nil (Paul Klee)

26.09., 19.00 Uhr: Zeige deine Wunde (Joseph Beuys)

27.09., 20.00 Uhr: Nachtmeerfahrten (C.G. Jung)

28.09., 16.30 Uhr: Geheimes Deutschland (deutsche Frühromantik)

28.09., 19.00 Uhr: Das kreative Universum (Naturwissenschaften & Spiritualität)

Dr. Rüdiger Sünner, Filmemacher, Musiker, Autor, Berlin

Moderation: Dr. Ingolf Ebel, Urania Berlin

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Montag, 25. September 2017 - 19:30