Gemeinsam allein sein

Ein ungewöhnliches Beziehungs- und Wohnmodell fürs Alter

Politik, Wirtschaft und Gesellschaft - Film, Vortrag
C
Di, 23.10.2018, 17:30 Uhr
23.10.2018 - 17:30
Sabine und Bert Mehne

Beschreibung

Vortrag mit Film

Wenn man älter wird, wird manches schwieriger. Sabine und Bert beschließen beim Eintritt ins Rentenalter, ihr Reihenhaus im Dorf vor Darmstadt zu verlassen. Als Vorbereitung aufs Altwerden kaufen sie sich in einem Darmstädter Neubaugebiet zwei Eigentumswohnungen, Tür an Tür. Zwischen den Wohnungen lassen sie eine Verbindungstür einbauen, die man mal auflassen, mal schließen kann. Der 50-minütigeFilm begleitet das Paar bei seinem Umzug ins neue Leben und im Anschluss können Sie mit Sabine und Bert über ihr Altersmodell diskutieren.

Über Sabine und Bert Mehne

Nachdem ihre Kinder ausgezogen waren, sahen sich Sabine und Bert Mehne in einer Krise und fragten sich: „Wollen wir gemeinsam alt werden?“ Vor allem Sabine suchte Raum und Freiheit nach der fremdbestimmten Kindererziehung. Und auch Bert hatte sich der Ordnung seiner Frau untergeordnet, als er gearbeitet hat. Jetzt will er so leben, „wie er Bock hat.“
 

Telefonisch reservieren

030 – 218 90 91

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen