Gerechtigkeit, Ökologie und Gleichberechtigung – Oder: Gute Arbeit für alle

Vortrag / Diskussion
Politik / Wirtschaft / Gesellschaft
Reihe
Die Transformation unserer Welt - Frieden und nachhaltige Entwicklung im 21. Jahrhundert
Donnerstag, 26. April 2018 um 19:30 Uhr
Dr. Beate Littig
Gerechtigkeit, Ökologie und Gleichberechtigung – Oder: Gute Arbeit für alle

In Zusammenarbeit mit der Friedrich-Ebert-Stiftung

Begriffe wie „grüne Ökonomie“ und „grüne Jobs“ wurden seit einigen Jahren immer weiter verbreitet. Abgesehen davon, dass mit den Begriffen durchaus unterschiedliche Inhalte verbunden werde, haben sie aber eins gemeinsam: Auch bei diesen Ansätzen für eine gerechte und ökologische Reform unserer Wirtschaftsweise werden die vielfältigen Tätigkeiten, die Frauen ausführen, nicht als Arbeit verstanden. Diskutieren Sie mit Dr. Littig, wie ein neuer Arbeitsbegriff aussehen müsste, der dieses Defizit behebt!

Dr. Beate Littig, Univ.-Doz., Leiterin der Abt. Sozioökologische Transformationsforschung, Institut für
Höhere Studien, Vienna

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Donnerstag, 26. April 2018 - 19:30
Add to Calendar