„Häuser wie der Baum, Städte wie der Wald.“

Erwin Thoma zum ökologischen Bauen live in der Urania

Mensch und Natur - Vortrag
C
Do, 8.11.2018, 17:30 Uhr
08.11.2018 - 17:30
Erwin Thoma

Beschreibung

Erleben Sie Erwin Thoma als geistreichen Visionär, genialen Erfinder, erfolgreichen Unternehmer, überzeugten Kriegsgegner und tatkräftigen Umweltschützer – und treffen Sie seine Partner der Region Berlin-Brandenburg.

ab 17:30 Uhr
Kennenlernen, Gespräche und direkter Kontakt
zur Firma Thoma und seinen Partnerbetrieben

19:00 Uhr: Vortrag Erwin Thoma
(ca. 3 Stunden mit einer Pause)

Erwin Thoma - Das Credo
Thoma baut wissenschaftlich nachweisbar und glaubhaft die gesündesten Häuser. Dies gelingt vor allem durch Mondholz, mechanisch verdübelt und so schadstofffrei verarbeitet an Stelle üblicher, giftiger Verleimungen und Holzschutzmittel. Thoma Häuser sind das Modell für eine abfallfreie Bauwirtschaft nach dem Kreislaufprinzip des Waldes. Zur Zeit ist die Bauwirtschaft der größte Müllverursacher der Welt.
Durch Innovation und Patente bauen wir erstmals energieautarke Holzhäuser oder zumindest Häuser mit sehr wenig Energiebedarf – ohne belastende Dämmstoffe und ohne komplizierte Technik. Thoma Häuser, die sich selbst heizen und kühlen, machen Atomkraftwerke überfl üssig. Sie beenden Kriege um das Erdöl.

Erwin Thoma - Das Bausystem Holz100
Der Weltrekord bei Wärmedämmung, sechsfacher Brandschutz, höchste Erdbebensicherheit und
der Bau von energieautarken Häusern machen Holz zum Hightech-Baustoff der Zukunft. Aufbauend auf überliefertem Holzwissen entwickelte die Firma Thoma das einzigartige und massive Holzhaus-Bausystem Holz100. Das Unternehmen wurde als umweltfreundlicher, innovativer und familienfreundlicher Industriebetrieb weltweit ausgezeichnet.

Tickets: 12,50 € (ermäßigt: 10,00 €) online zzgl. VVK-Gebühr

Telefonisch reservieren

030 – 218 90 91

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen