Heinrich Zille – det war sein Milljöh

Vortrag
Kultur / Geisteswissenschaften
Mittwoch, 6. Dezember 2017 um 20:00 Uhr
Albrecht Hoffmann
Heinrich Zille – det war sein Milljöh

Ein musikalisch-biographisches Porträt über den „berlinischsten aller Berliner Künstler“: den Zeichner, Grafiker und Fotografen Heinrich Zille. Über seine Berliner Jören und seine prominenten Freunde wie Käthe Kollwitz, Max Liebermann, August Kraus und Claire Waldoff. Albrecht Hoffmann nimmt Sie mit auf eine unterhaltsame und wissenswerte Zeitreise ins alte Berlin um 1900 mit überraschenden biographischen Details aus Zilles Leben. Freuen Sie sich auf eine humorvolle Collage aus Anekdoten, Zitaten und bekannten Melodien.

TIPP: Zille-Ausstellung im Kleist-Saal-Foyer der Urania vom 01.12. – 20.12.

Albrecht Hoffmann, Zille-Darsteller, Inhaber von „Zilles Stubentheater“, Vorstand im Heinrich Zille-Freundeskreis / Zille-Museum, Berlin

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Mittwoch, 6. Dezember 2017 - 20:00