28. September 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach erfolgreichem Saisonstart präsentieren wir Ihnen hiermit unsere Highlights für den kommenden Monat. Freuen Sie sich auf Wissenswertes zu den Themen Spiritualität, Bundes- und Weltpolitik bis hin zu Bühnenveranstaltungen. Wir freuen uns über einen Hinweis und Ihre Berichterstattung!

 

Die Wiederentdeckung der Spiritualität

Sieben Praktiken im Fokus der Wissenschaft

MO, 1.10.2018, 19:30 Uhr

Rupert Sheldrake, PhD

Weitere Infos

 

Game Over?

Deutschland, Europa und die Welt inmitten grundlegender Veränderungen

DO, 4.10.2018, 19:30 Uhr

Dr. Hans-Peter Martin

Weitere Infos

 

Afghanistan – ein hoffnungsloser Fall?

Warum das Land am Hindukusch keinen Frieden findet

FR, 12.10.2018, 19:30 Uhr

Dr. Jürgen Todenhöfer, Dr. Almut Wieland-Karimi, Mirco Günther

Moderation: Dietmar Ringel

Weitere Infos

 

Wie finde ich einen passenden Partner?

Kann denn Single Zufall sein?

SA, 13.10.2018 + SO, 14.10.2018, 10:00-17:00 Uhr

Zwei-Tages-Workshop mit Michael Mary

Weitere Infos

 

Das Zauberflötchen

Urania-Familienkonzert

SO, 14.10.2018, 15:00 Uhr

Andreas Peer Kähler, Ensemble Papamino*

*Chormitglieder der Deutschen Oper und der Komischen Oper Berlin

Weitere Infos

 

Cyber War – Die Gefahr aus dem Netz

Wer uns bedroht und wie wir uns wehren können

DO,18.10.2018, 19:30 Uhr

Dr. Constanze Kurz, Frank Rieger

Weitere Infos

 

1000 Meilen Wind

Mit dem segelnden Frachtschiff über den Atlantik

FR, 19.10.2018, 19:30 Uhr

Wolfgang Heisel

Weitere Infos

 

Unser biologisches Erbe

Steckt uns die Steinzeit noch in den Knochen?

DI, 23.10.2018, 19:30 Uhr

Prof. Detlev Ganten

Weitere Infos

 

Crash: Ein Erlebnisparcours im Gropius Bau

Die Performance- und Installationskunst von Lee Bul

MO, 29.10.2018, 17:30 Uhr

Dr. Stephanie Rosenthal

Weitere Infos

 

Die AFD im Wandel

Der Bericht einer Aussteigerin

MO, 29.10.2018, 19:30 Uhr

Franziska Schreiber

Weitere Infos

 

Das komplette Programm unter

www.urania.de

 

Über die Urania Berlin

Mit ihrer 130-jährigen Geschichte ist die Urania heute ein weit über die Grenzen Deutschlands
hinaus bekanntes Zentrum für den Dialog von Wissenschaft und Öffentlichkeit. Täglich vermittelt die Kultur- und Bildungsorganisation neues Wissen aus den Bereichen Kultur, Politik, Umwelt und Stadtgesellschaft. Führende Experten referieren über ihr jeweiliges Forschungsgebiet. Die Urania begreift sich als Bürgerplattform, die den Austausch zwischen Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit stärken will.

 

Für Rückfragen und Akkreditierungen stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung.

 

Pressekontakt

Erik Günther

Leitung Kommunikation

Tel. (+49) 030 – 210081-37

 

Tim Styrie

Assistent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. (+49) 030 – 210081-39

presse@urania-berlin.de

 

Urania Berlin e. V.

An der Urania 17, 10787 Berlin

urania.de