Hoppenstedts kulinarisches Berlin

Herausforderungen der Berliner Gastronomie

Kunst und Kultur - Podiumsdiskussion
C
Mi, 23.11.2022, 19:30
23.11.2022 - 19:30
Renate Künast, Nik Weis u.a., Mod.: Hagen Hoppenstedt

Beschreibung

Mindestlohn, Energiekostenexplosion, Fachkräftemangel und Aus- und Nachwirkungen der Pandemie: wie schafft es Berlins Gastronomie und Hotellerie trotzdem so strahlend zu überleben?

Im Gespräch mit seinen Gästen geht Hagen Hoppenstedt, Department Head of Beverage des KaDeWe, der Vielfalt der Berliner Esskultur und den neuesten Kulinariktrends der Hauptstadt auf den Grund. Auch der sechste Salonabend in der Urania stellt die pandemiebedingt brisante Situation der Berliner Gastronomie in den Vordergrund.

Im Anschluss Get-together im Café Urania

Freuen Sie sich auf folgende Gäste:

Renate Künast, MdB
Nik Weis, Star-Winzer, Sankt Urbanshof Mosel
Tobias Berghäuser, Geschäftsführer KPM Hotel & Residences
Fritz Blomeyer, Käsepapst
Mirko Grossmann, Teilhaber der Geschäftsleitung Curry 36
Willi Schlögl, Kultwirt, mehrfacher Sommelier des Jahres, Weinbar „Freundschaft“ sowie Podcast-Host „Terroir und Adiletten“

In Zusammenarbeit mit dem Falstaff Verlag, Selters und dem Weingut Sankt Urbanshof

Alle Veranstaltungen der Reihe

Hoppenstedts kulinarisches Berlin

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen