© picture-alliance Gaetan Bally

Ich bin keine Heldin

Mein langer Kampf für Gerechtigkeit

Politik, Wirtschaft und Gesellschaft - Buchvorstellung
C
Mo, 19.4.2021, 19:30
19.04.2021 - 19:30
zu Kalender hinzufügen
Carla Del Ponte

Beschreibung

Carla Del Ponte war von 1999 bis 2007 Chefanklägerin des Internationalen Strafgerichtshofes u.a. für die Kriegsverbrechen im ehemaligen Jugoslawien, danach Botschafterin der Schweiz in Argentinien und schließlich von 2011 bis 2017 hochrangige UNO-Diplomatin, die mit ihrer Kommission Menschenrechtsverletzungen im syrischen Bürgerkrieg untersuchte. In ihrem Buch „Ich bin keine Heldin“, plädiert die Juristin und Diplomatin leidenschaftlich für die konsequente Durchsetzung des Völkerrechts, für notwendige Reformen der UN sowie für eine aktive Rolle Europas im weltweiten Kampf für Gerechtigkeit.

Carla Del Ponte, geboren 1947 im Schweizer Kanton Tessin, wo sie heute wieder lebt und arbeitet

 

In Zusammenarbeit mit dem Westend Verlag

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen