© H. Schade

„Ich kann mein Löwenmäulchen nicht halten“

AnniKa von Trier über ihr ökologisches Berlin

AnniKa von Trier über ihr ökologisches Berlin

Die Liedermacherin und Autorin AnniKa von Trier spricht in einem Interview mit Cornelia Jentzsch über ihre Vision von einem ökologischen Berlin. Dabei spielen Hinterhöfe, der Garten der Dada-Künstlerin Hannah Höch, Prachtmotten, Stadtguerillas und Window Shopping eine große Rolle.
Unterstützt wird AnniKa von Trier von Stephanie Gasper, „Gärt-Närr-Meisterin“ im Botanischen Garten Berlin, die sich in Flora und Fauna bestens auskennt.

Annika von Trier Performancekünstlerin, Liedermacherin, Akkordeonistin und Buchautorin (www.annika-von-trier.com).

Stephanie Gasper „Gärt-Närr-Meisterin“ und seit 1998 Kakteenspezialistin. 1990-1993 Ausbildung zur Gärtnerin Fachrichtung Zierpflanzenbau im Botanischen Garten Berlin. Seit Mai 2003 Leiterin des Sammlungsbereich Kakteen und andere Sukkulente im Botanischen Garten.

In Kooperation mit dem Botanischen Garten Berlin