Intelligenz und Kultur bei Delfinen und Walen

Vortrag
Bildung, Fortschritt und Technik
Freitag, 18. Mai 2018 um 17:30 Uhr
Fabian Ritter
Intelligenz und Kultur bei Delfinen und Walen

Delfine und Wale gehören zu den höchstentwickelten Lebewesen im Meer. Ihre Sozialstrukturen sind sehr komplex und durch ein großes Maß an Kommunikation und Kooperation gekennzeichnet. Ein großes Gehirn, lange Lebensspannen und ausgeprägte Phasen des Lernens prägen ihre Gemeinschaften und machen sie zu „Topkandidaten“ für hohe Intelligenz sowie die Ausbildung von Traditionen und Kulturen. Einige Arten zeigen sogar Anzeichen von Selbstbewusstheit und vieles spricht dafür, dass sie über ein reiches geistiges und emotionales Innenleben verfügen. Das verlangt einen veränderten Umgang des Menschen mit diesen Mitgeschöpfen, in denen Begriffe wie individuelle Persönlichkeit und Würde bei Tieren einen neuen Stellenwert bekommen müssen.

Fabian Ritter, Diplom-Biologe, La Gomera

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Freitag, 18. Mai 2018 - 17:30