Kaiser Wilhelm I. und das Nationaldenkmal

Vortrag
Berlin
Freitag, 27. Oktober 2017 um 15:30 Uhr
Johannes Prittwitz
Kaiser Wilhelm I. und das Nationaldenkmal

Präsentiert von radioBERLIN 88,8 vom rbb

Nur noch ein Sockel erinnert an das erste Deutsche Nationaldenkmal mit Kaiser Wilhelm I. als Reiterstandbild. Die alte Schlossfreiheit musste weichen, um diesem neubarocken Bauwerk mit dem Standbild des ersten Deutschen Kaisers Platz zu machen, dessen Geschichte mit dem gleichzeitigen Abriss des Berliner Schlosses 1950 zu Ende ging. Nun rückt die Geschichte gerade rechtzeitig zum 220. Geburtstag des Wilhelm von Preußen wieder in den Mittelpunkt
des Interesses. Und es geht um ein Denkmal auf den Resten des früheren Denkmals. Heftige Diskussionen gibt es um die richtige Form und den besten Ort für ein neues Denkmal zur Deutschen Einheit. So ist es auch an der Zeit sich an das alte Symbol des kaiserlichen Deutschlands, seine Baugeschichte und sein Ende zu erinnern.

Johannes Prittwitz, Stadthistoriker, Berlin

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Freitag, 27. Oktober 2017 - 15:30