© Kunigunde Berberich

Kinder-Ferienworkshops im Juli

Mensch und Natur - Workshop
C
Mi, 20.7.2022, 14:00 - 17:00
20.07.2022 - 14:00 - 17:00
zu Kalender hinzufügen
Gudrun Ingratubun, Kunigunde Berberich

Beschreibung

Tag 1
20.07.2022 14-17 Uhr

Wir kümmern uns um die Färberpflanzen in den Hochbeeten auf dem Hof der Urania. Dann lassen wir die Sonne für uns Pflanzen malen. Dafür verwenden wir die Technik der Cyanotypie, die 1842 von dem englischen Naturwissenschaftler John Herschel erfunden wurde. Ursprünglich wurde die Cyanotypie eingesetzt, um Pflanzen möglichst naturnah abzubilden, eine frühe Form der Fotografie. Wie durch Magie ändern sich die Farben des Hintergrunds und von den Umrissen der Pflanzen.

Tag 2
21.07.2022 14-17 Uhr

Am zweiten Tag geht es um das Thema Kompost: Wie verwandeln sich Blätter, Obst und Gemüsereste dank verschiedenster kleiner Tiere in wertvolle Humuserde? Wir legen unsere eigenen kleinen Komposthaufen in einem Glas an. Schon bald lassen sich darin die Veränderungen beobachten. Dann zeichnen, malen, drucken und kleben wir wilde Kompostcollagen und lassen unserer Fantasie freien Lauf, was darauf wachsen kann.

Gudrun Ingratubun ist Künstlerin und arbeitet mit Pflanzenfarben, Ecoprinttechnik und Altholz. Aktuell ist sie für die Documenta in Kassel tätig.

Kunigunde Berberich studierte Architektur, lehrt Ästhetische Bildung und leitet interdisziplinäre, partizipatorische Kunstprojekte.

 

Eintritt frei, Anmeldung erforderlich.

Zur Anmeldung

Alle Veranstaltungen der Reihe

StadtNatur - Berlin ökologisch denken

aktiv

Weitere Termine für diese Veranstaltung

Do, 21.7.2022, 14:00
Tickets kaufen

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen