Kriegsenkel aus Ost und West

Das biografische Erbe erkennen und nutzen

Mensch und Natur - Workshop
C
So, 11.11.2018, 10:00 Uhr
11.11.2018 - 10:00
Ingrid Meyer-Legrand

Beschreibung

Berufliche Stagnation und private Unzufriedenheit sehen viele Menschen als 'Erbe' ihrer Herkunftsfamilie. In diesem Workshop können die persönlichen Geschichten einmal anders befragt werden: Wo liegen die Gestaltungsmöglichkeiten in Ihrem Leben verborgen - auch als Nachkomme kriegstraumatisierter Eltern? Welche Chancen wurden ergriffen, welche nicht? Untersuchen Sie gemeinsam mit der erfahrenen Therapeutin die biografisch wichtigen Stationen Ihres Lebenslaufs, um diese prägenden Verhaltensmuster und beziehungsbestimmenden Faktoren zu erkennen und Wege zu finden, um endlich beruflich und privat anzukommen.

Ingrid Meyer-Legrand, Autorin, Coach, Therapeutin, Supervisorin, Berlin

Max. Teilnehmerzahl: 30

Eintritt (inkl. Kaltgetränke): 49,00 / 46,00 erm. / 43,00 Urania-Mitglieder. Keine Reservierungen!

Telefonisch reservieren

030 – 218 90 91

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen