Lebenskunst in der kapitalistischen Weltkrise – Peter Sloterdijk

Kultur, Reisen und Berlin - Gespräch
C
So, 7.5.2017, 10:30 Uhr
07.05.2017 - 10:30
Prof. Dr. Lutz von Werder

Beschreibung

Die globale Krise fordert: „Du musst dein Leben ändern“ schreibt Peter Sloterdijk und sondiert die Kulturgeschichte der Lebensänderung des Menschen. Dabei legt er ein besonderes Gewicht auf Methoden, die die Profitorientierung des modernen Menschen relativieren. Diese stärken den Individualismus. Sein Resumée der Methoden ist jedoch eher zwiespältig und so wird das Café diskutieren, ob die Lebenskunst heute eher individualistisch oder politisch sein sollte.

Eintritt: inkl. 2,00 € Frühstücksgutschein: 10:00 €, erm. 8,00 € und 6,50 € für Urania-Mitglieder. Online zzgl. VVK-Gebühr.

Das nächste Philosophische Café findet am 28.05. zum Thema „Lebenskunst ohne Gott – Michel Onfray“ statt.

Prof. Dr. Lutz von Werder, Philosoph, Träger Deutscher Biografie-Preis 2017, Berlin

Telefonisch reservieren

030 – 218 90 91

Alle Veranstaltungen der Reihe

Das Philosophische Café

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen