Lindenoper – Seit 275 Jahren dem Apoll und den Musen geweiht

Politik, Wirtschaft und Gesellschaft - Vortrag
C
Mi, 17.1.2018, 15:30 Uhr
17.01.2018 - 15:30
Johannes Prittwitz

Beschreibung

Dem Phoenix in der antiken Sage gleich, stieg die Königliche Oper immer wieder aus der „Asche“, ausgelöst durch Brand, Kriegszerstörung und Modernisierung. Zum sechsten Mal hat sich ihr Aussehen geändert, doch eine radikale Umgestaltung wurde verhindert und die Gestaltung durch Richard Paulick nach dem 2. Weltkrieg behutsam den modernen Anforderungen angepasst. Doch: Wieviel vom ursprünglichen Architekten Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff ist überhaupt noch in der Staatsoper enthalten? Lernen Sie die spannende Geschichte von den Anfängen 1742 bis zum heutigen Tag kennen.

Johannes Prittwitz, Stadthistoriker, Berlin

Telefonisch reservieren

030 – 218 90 91

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen