Livestream: SederAbendMahl

Jüdisches Sedermahl trifft christliches Abendmahl

Kunst und Kultur - Livestream
C
Di, 30.3.2021, 17:30
30.03.2021 - 17:30
zu Kalender hinzufügen
Chasan Jalda Rebling, Pfarrer Simon Klaas

Beschreibung

Der Seder und sein zeremonielles Mahl sind der Beginn des jüdischen Pessachfestes. Er erinnert an den Auszug der Israeliten aus Ägypten. Das christliche Abendmahl hingegen wird als leibliche Vergegenwärtigung Jesu Christi oder Erinnerung an dessen Schicksal verstanden. Beide zeremoniellen Mahle sind auf vielfältige Weise miteinander verbunden und doch sehr verschieden. Kurz vor Pessach und Ostern begeben sich Chasan Jalda Rebling, jüdische Kantorin, und der evangelische Pfarrer Simon Klaas auf die Spuren dieser beiden Riten. Gleichzeitig werden Seder und Abendmahl in Wort, Gesang und Handlung erlebbar gemacht.

Chasan Jalda Rebling lehrt als jüdische Kantorin in der Tradition der Maggidim, jüdischer Wander-Lehrer. Das Wort Maggid kommt von dem hebräischen Wort ´agada´ (Geschichte) welches auf dem Verb ´agad´ (zusammenbinden) beruht. Sie sammelt alte Erfahrungen, verknüpft sie, um daraus Neues zu entwickeln. Mit Liedern, Legenden und Geschichten trägt sie jüdisches Wissen in die Welt.

Simon Klaas ist ev. Pfarrer in Forst (Lausitz), an der polnischen Grenze. Davor war er in verschiedenen Projekten der Berliner Stadtmission tätig. Ihm liegt der interkulturelle und interreligiöse Dialog besonders am Herzen. Seit 2019 kuratiert und moderiert er entsprechende Formate in der Urania.

Alle Veranstaltungen der Reihe

Holy Lab

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen