© Musacchio Ianniello Pasqualini

Livestream: Was kann Europa (uns) bedeuten?

Simon Strauß über seine „Arbeit an Europa“

Politik, Wirtschaft und Gesellschaft - Gespräch
C
Mo, 1.2.2021, 19:30
01.02.2021 - 19:30
zu Kalender hinzufügen
Dr. Simon Strauß, Dr. Manfred Osten

Beschreibung

Welche Geschichten lassen sich erzählen, und welchen Sinn kann Europa stiften? Diese Fragen bewegen Simon Strauß und seine engagierten Mitgründer*innen des Vereins „Arbeit an Europa“. Die jungen Europäer*innen verbindet das Bedürfnis nach einem tieferen Verstehen und die Sehnsucht danach, Europa ihre Heimat zu nennen. Auch die Stärkung des europäischen Geistes ist ihnen ein Anliegen - denn die Idee der Gemeinschaft scheint an Überzeugungskraft zu verlieren, was sich an den anhaltenden Zweifeln an der Europäischen Union erkennen lässt.
Im Gespräch mit Manfred Osten wird Simon Strauß uns teilhaben lassen an seiner Begeisterung für ein Europa als vielfältiger, kultureller Raum.

Dr. Simon Strauß ist deutscher Schriftsteller, F.A.Z. Journalist und Historiker. Initiiert hat er den Verein Arbeit an Europa e.V. und das europäische Zeitzeugenprojekt European Archive of Voices.

Dr. Manfred Osten, Autor und Kulturwissenschaftler, ehem. Generalsekretär der Alexander-von-Humboldt-Stiftung, Bonn

Tickets können bis eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn erworben werden. Im Anschluss an den Bestellprozess, erhalten Sie eine E-mail, mit Zugangscode, sowie dem Link zur entsprechenden Website. 

Alle Veranstaltungen der Reihe

Manfred Osten trifft ...

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen