© Walter Bayer, München VG Bild-Kunst Bonn, 2017

Max Beckmann. Welttheater

Kultur, Reisen und Berlin - Vortrag
C
Di, 6.3.2018, 17:30 Uhr
06.03.2018 - 17:30
Dr. Ortrud Westheider

Beschreibung

Anlässlich gleichnamiger Ausstellung (24.02.–10.06.2018) im Museum Barberini

Max Beckmanns Gemälde, Skulpturen und Druckgraphik zeigen oft Szenen, die auf oder hinter der Bühne spielen: Varieté- oder Zirkusnummern, Szenen in der Theatergarderobe oder Schausteller auf dem Jahrmarkt. Das Leben ist nicht nur für Seiltänzer ein Balanceakt, nicht nur für Schauspieler ein Rollenspiel. Die Wahrheit hinter der Maskerade suchend, kommentierte Beckmann (1884–1950) die dramatischen Entwicklungen auf der politischen Weltbühne und verarbeitete persönliche Erfahrungen. Dr. Ortrud Westheider wird Ihnen diesen Künstler nahebringen, der sich den Menschen als aufrichtiger Berichterstatter verpflichtet fühlte und als Zeitgenosse das Leben auf der Straße und die gesellschaftlichen Gegensätze aufzeigen wollte.

Dr. Ortrud Westheider, Direktorin des Museum Barberini, Kunsthistorikerin, Potsdam

Telefonisch reservieren

030 – 218 90 91

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen