Meditation im Alltag

Vortrag / Meditation
Philosophie / Spiritualität / Religion
Freitag, 27. Oktober 2017 um 19:30 Uhr
Anne Katrin Thomas
Meditation im Alltag

In Zusammenarbeit mit Buddhistischen Zentren Berlin der Karma Kagyü Linie

Buddhistische Meditation ist eine Übung - wer diese anwendet, kann den Alltag verändern. Die Vertiefung schafft Abstand zu schwierigen Gefühlen und eröffnet den Zugang zu Furchtlosigkeit, Freude und Mitgefühl. Im Diamantweg-Buddhismus stellen sich die Meditierenden dazu auf weibliche und männliche Buddha-Formen ein, die diese Eigenschaften verkörpern. Wie das funktioniert und sich praktisch im Leben anwenden lässt, erklärt die langjährige buddhistische Lehrerin Anne Katrin Thomas. Die praktizierende Buddhistin lebt in einem buddhistischen Zurückziehungszentrum in der Schweiz und unterrichtet seit 1994 auf Wunsch ihres buddhistischen Lehrers Lama Ole Nydahl ehrenamtlich Meditation und Diamantweg-Buddhismus. Im Anschluss an ihren Vortrag besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und an einer geleiteten Meditation teilzunehmen.

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Freitag, 27. Oktober 2017 - 19:30