Mein Blockhaus in Kanada

Ein Winter in British Columbia

Kultur, Reisen und Berlin - Vortrag
C
Do, 21.11.2019, 20:00
21.11.2019 - 20:00
zu Kalender hinzufügen
Dr. Carmen Rohrbach

Beschreibung

Carmen Rohrbach erfüllte sich im Jahr 2017/2018 einen lang gehegten Traum und lebte mehrere Monate in einer Hütte fernab der Zivilisation, an einem See mit glasklarem Wasser, umkränzt von felsigen Bergen. Sie berichtet von den Vorbereitungen und Schwierigkeiten ihres Abenteuers, das im Sommer mit einer Wildniswanderung in den Rocky Mountains begann. Im Winter flog sie ein Buschpilot zu einer einsam gelegenen Blockhütte am Chukachida Lake, wo sie mehrere Wintermonate in völliger Isolation bei bis zu minus 48 Grad verbrachte und auf ausgedehnten Wanderungen die Wildnis erkundete ohne einem einzigen Menschen zu begegnen. Dort führte sie ein Leben mitten in der Natur mit dem Besuch von Wölfen, Elchen, Eichhörnchen, Weißkopfseeadler und vielen anderen Tieren. Im Gegensatz zu ihren anderen Reisen war für sie das Abenteuer dieses Mal die Stille und das Alleinsein, die Ruhe und die Einsamkeit. Dennoch, oder gerade deshalb empfand sie das Erleben ungeheuer spannend und abwechslungsreich.


Dr. Carmen Rohrbach, Biologin, Autorin, Abenteurerin, München

Dauer: 2 Stunden inkl. Pause

Alle Veranstaltungen der Reihe

Die Wunder der Welt entdecken

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen