Mieterhöhungen gemäß Mietspiegel und nach Modernisierung

Politik / Wirtschaft / Gesellschaft
Samstag, 4. November 2017 um 12:00 Uhr
Berliner Mieterverein
Mieterhöhungen gemäß Mietspiegel und nach Modernisierung

Die Probleme und Ihre Lösung

Mieterhöhungen nach dem Berliner Mietspiegel aber auch Mieterhöhungen nach einer energetischen Gebäudemodernisierung nehmen in der Beratungspraxis der Mietervereine einen immer größeren Raum ein.
Berliner Mieter sind verunsichert und das nicht ohne Grund. Der Berliner Mietspiegel 2017 wies im Vergleich zum letzten Mietspiegel deutlich gestiegen Werte aus und eröffnete neue Mietsteigerungen. Doch auch Modernisierungen und Energieeinsparmaßnahmen führe immer öfter zu spürbaren Mietsteigerungen, wie eine Untersuchung des Berliner Mietervereins gezeigt hat. Wir stellen in diesem Mieterratschlag empirische Untersuchungen vor und informieren, worauf Mieter bei Mieterhöhungen achten sollen und geben Tipps, wie sie sich gegenüber ihrem Vermieter verhalten sollen.

Die Vorträge:

Die Mietrechtsexperten des Berliner Mitervereins referieren:

12:00 Uhr "Mietspiegel 2017: Auswirkungen und Rechtsfragen zu Mieterhöhungen"
Referentin: Wibke Werner, stellv. Geschäftsführerin

13:30 Uhr Pause

13:45 Uhr "Modernisierung und Energieeinsparung - Rechtsfragen und Auswirkungen auf die Miete"

Referenten:
Frank Maciejewski, Leiter der Abteilung Fortbildung und Dokumentation

Reiner Wild, Geschäftsführer

Der Eintritt ist für Mitglieder des Mietervereins frei! Sie bekommen mit dem Adressaufkleber auf dem Mietermagazin direkt am Saal Einlass.

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Samstag, 4. November 2017 - 12:00