Mit festem Schritt ins Alter – Moderne Therapien gegen Gangstörungen

Vortrag / Diskussion
Medizin / Gesundheit
Montag, 30. Oktober 2017 um 15:30 Uhr
Prof. Dr. med. Jürgen Kiwit
Mit festem Schritt ins Alter – Moderne Therapien gegen Gangstörungen

Gangstörungen gehen häufig mit einer Einschränkung der Lebensqualität einher, auch drohen Stürze und ein höheres Verletzungsrisiko. Sie führen oft zu Unselbständigkeit und sozialem Rückzug, obwohl sich viele Gangstörungen gut therapieren lassen. Häufigste Ursachen von Gangstörungen sind Abnutzungserscheinungen des Bewegungsapparates aber auch Erkrankungen des Zentralnervensystems.
Der Vortrag informiert ebenso über die normalen Alterungsprozesse, die keinen eigentlichen Krankheitswert besitzen, dennoch eine große Rolle beim Älterwerden spielen. Die Zuhörer sollen am Ende des Vortrags eine Vorstellung von den normalen Änderungen unseres Gangbildes mit fortschreitendem Lebensalter haben und allgemeine sowie spezifische Therapieformen kennenlernen.

Prof. Dr. med. Jürgen Kiwit, Chefarzt der Klinik für Neurochirurgie, Helios Klinikum Berlin-Buch

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Montag, 30. Oktober 2017 - 15:30
Add to Calendar