Mit Qualität Verdichten - wie sieht Berlin im Jahr 2030 aus?

- Vortrag
C
Mi, 6.3.2013, 18:30 Uhr
06.03.2013 - 19:30

Beschreibung

Die aktuellen Einwohnerzahlen für Berlin belegen eindrücklich - Berlin wächst. Gelingt es, diese Entwicklung zeitgerecht, qualitätsvoll, nachhaltig und sozialverträglich zu gestalten? Die Potenziale zu einer qualitativen Verdichtung sind im Zusammenspiel von Verwaltung, Bürgerinteressen und Berufsstand vorhanden. Es bedarf jedoch eines breiter angelegten öffentlichen Diskurses. Die neuen Wohnungen und neuen Häuser werden das Bild der Stadt entscheidend prägen. Gesucht werden daher nachhaltig erfolgreiche Planungen. Die Fehler der Vergangenheit sollen sich nicht wiederholen - die geforderten Konzepte bedürfen zeitgemäßer Lösungen.
Über geeignete Wege und Ansätze diskutieren:
Ephraim Gothe, Staatssekretär für Bauen und Wohnen
Theresa Keilhacker, Architektin
Prof. Hildebrand Machleidt, Stadtplaner
Daniela Brahm, ExRotaprint gGmbH, Initiative Stadt Neudenken
Moderation: Gerd Nowakowski, Der Tagesspiegel

Telefonisch reservieren

030 – 218 90 91

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen