Musik im nachhaltigen Gewand

So beeinflusst Musik das Umweltbewusstsein von Mode

Kunst, Kultur und Spiritualität - Podiumsdiskussion
C
Mi, 21.10.2020, 19:30
21.10.2020 - 19:30
zu Kalender hinzufügen
Green Berlin, Layla Müller, Hiwot Schulte, Nicolas Reitmeier

Beschreibung

Was können Musik und Mode zur biologischen Vielfalt in Berlin beitragen? In diesem Panel erfahren Sie, wie Musik das Umweltbewusstsein von Mode positiv beeinflussen kann. Immer mehr Künstler*innen legen heute Wert auf fair produzierte Merchandisingprodukte. Ein allgemeines Umdenken in der Branche findet statt - zu Gunsten der ökologischen Vielfalt und des Klimaschutzes. Green Berlin geht sogar einen Schritt weiter und stellt die aktuelle Back2Green Kollektion komplett klimaneutral und aus recyceltem Plastik her, um damit ein Bewusstsein für die Plastikflut im Meer zu schaffen und ein Umdenken in der Branche zu bewirken. Berlin als Standort für nachhaltige Mode und Design thematisiert nun mit Hilfe von Künstler*innen und Modeunternehmer*innen die Synergien von Mode und Musik, die dazu führen, die Biodiversität unserer Stadt und des Berliner Umlands zu erhalten und für ein Umweltbewusstsein zu sorgen.

Gäste: Christoph Otto (Green Berlin), Layla Müller (Layla De Mue), Hiwot Schulte (Nature Friend), Nicolas Reitmeier (KINAM)
Moderation: Mia Heresch (music is her passion) 

Eintritt frei, begrenztes Kontingent, um Anmeldung wird gebeten.

Anmeldung

Nicolas Reitmeier

Der Social Entrepreneur Nicolas Reitmeier hat mit KINAM ein nachhaltiges Kunst- und Kleidungslabel gegründet. Die Social-Impact Brand aus Berlin produziert nicht nur einzigartige Mode unter fairen Bedingungen in Guatemala, sondern lässt 10 % der Unternehmensumsätze in wohltätige Projekte fließen, die die Maya Kultur erhalten sollen. Die Mission von KINAM ist es, den Konsum von Mode neu zu definieren und zusammen mit den von den Maya abstammenden Kunsthandwerkern aus Guatemala qualitativ hochwertige und langlebige Kleidungsstücke zu schaffen. Nicolas Reitmeier, der sich selbst als moderner Hippie bezeichnet arbeitete vor der Gründung von KINAM an der digitalen Transformation von Unternehmen für PWC.

 

Layla Müller

Layla Müller absolvierte 2018 ihren Master in Modedesign. Während ihres Studiums eignete sie sich bei zwei Designpraktika in New York und als Produktionsassistentin der Helsinki Fashion Week vielfältige Kompetenzen in den Bereichen interdisziplinäres Design und Event Management an. Zudem verfügt sie über mehrjährige Berufserfahrung als Projektmanagerin in der Kreativindustrie mit inhaltlichen Schwerpunkten auf Mode, Innovation und Technologie. Seit 2017 führt sie ihr Label “Layla De Mue” und beschäftigt sich als junge Gründerin intensiv mit Fragen rund um Markenkommunikation, Nachhaltigkeit und die Zukunft der Mode.

 

Christoph Otto

Christoph Otto ist Labelmanager von Green Berlin, die im Februar 2020 mit Back2Green eine komplett klimaneutrale Modekollektion auf den Markt gebracht haben. Die komplette Slow Fashion Kollektion wurde aus Recycling-Polyester und Bio-Baumwolle hergestellt. Mit der Back2Green Kollektion will das Label für ein Bewusstsein für die Flut von Plastikmüll im Meer, für Kreislaufwirtschaft und korrekt produzierte Kleidung sorgen. Green Berlin leistet mit dieser Kollektion einen konkreten Beitrag zum Klimaschutz, in dem nicht nur komplett fair, nachhaltig und transparent produziert wurde, sondern auch die Emissionen der Kollektion berechnet und anschließend über Klimaschutzprojekte ausgeglichen wurden.

 

Hiwot Schulte

Mit ihrer Firma Nature Friend setzt sich Hiwot Schulte für Nachhaltigkeit ein, in dem sie verschiedenen Industrien umweltfreundliche Stoffe zur Verfügung stellt und diese berät. Dabei steht Hiwot nicht nur Fashion Designern und Interior Designern zur Seite, sondern berät auch die Lebensmittelindustrie, die Automobilbranche oder die Bauwirtschaft. Ihr breitgefächertes Wissen in Sachen klimabewusste Stoffe teilt sie unter anderem auch als Partnerin von Eco Plannet, die eine nachhaltige Tourismusplanung, Grünes Management und Hotelklassifizierungen vorantreiben.

Alle Veranstaltungen der Reihe

StadtNatur - Berlin ökologisch denken

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen