Müssen wir bald verdursten?

Wie knapp wird unser Wasser?

Mensch und Natur - Vortrag
C
Fr, 14.12.2018, 17:30 Uhr
14.12.2018 - 17:30
Prof. Dr. Randolf Rausch

Beschreibung

Die Wüsten rücken vor, die Grundwasserspiegel sinken, Flüsse und Seen trocknen aus und unser Trinkwasser wird knapp. Schreckensmeldungen zum Thema Wasser sind fast alltäglich. Sie münden in Warnungen vor einer weltweiten Wasserkrise und vor Kriegen um das wichtigste Lebensmittel der Menschheit. Wie seriös sind solche Szenarien? Prof. Rausch erläutert die globale Wassersituation, die gegenwärtige und zukünftige Wasserknappheit als Folge des Bevölkerungswachstums, des Klimawandels und der nicht nachhaltigen Nutzung unserer Wasserressourcen. Er erläutert Ansätze und Lösungen, um die zukünftigen Herausforderungen meistern zu können.

Prof. Dr. Randolf Rausch, Hydrogeologe, TU Darmstadt und HS für Forstwirtschaft Rottenburg, langjähriger Projektleiter für die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Telefonisch reservieren

030 – 218 90 91

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen