Neuberliner – Migrationsgeschichte Berlins vom Mittelalter bis Heute

Vortrag
Berlin
Donnerstag, 28. September 2017 um 17:30 Uhr
Tobias Allers
Neuberliner – Migrationsgeschichte Berlins vom Mittelalter bis Heute

Präsentiert von radioBERLIN 88,8 vom rbb

Die Geschichte Berlins ist eine Geschichte seiner Einwanderer. Sie beginnt mit den ersten Bewohnern der mittelalterlichen Handelssiedlungen Cölln und Berlin, und endet mit den zahlreichen Neuberlinern, die das Stadtbild der heutigen multikulturellen Metropole prägen. Aus welchen Gründen verließen Einwanderer ihre alte Heimat? Vor welche Herausforderungen sahen sie sich in ihrer neuen Heimat gestellt? Wie reagierten die Einheimischen auf die Neuankömmlinge?

Und wie konnte die Integration gelingen? Begeben Sie sich auf eine anschauliche Reise in das Leben der Neuberliner von damals und heute.

Tobias Allers, Kunst- u. Wissenschaftshistoriker, Berlin

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Donnerstag, 28. September 2017 - 17:30