Philosophie der Liebe

Kunst, Kultur und Spiritualität - Buchvorstellung, Gespräch
C
Mo, 9.12.2019, 19:30
09.12.2019 - 19:30
zu Kalender hinzufügen
Prof. Peter Trawny

Beschreibung

Liebe ist Sprengstoff, Heil, Unglück, Trost, Ekstase, Fluch, Sicherheit, Gnade, Hass, Wärme, Schönheit, Wahnsinn, Sehnsucht. Vielgestaltig wie sonst nichts, durchdringt sie alle Poren der Welt, hinterlässt überall ihre Spuren.
Peter Trawny befragt die Philosophen, untersucht die Phänomene, spürt der Vielgestaltigkeit nach. Denn Liebe, so zeigt er, kennt viele Formen: Gottesliebe, Nächstenliebe, große Liebe, Weisheitsliebe, romantische Liebe, Hassliebe. Sie ist ein Geschenk, das zum Fluch werden kann, ein Mysterium, das Dasein ermöglicht. Liebe ist Nuance, einzigartig wie Wolken. Dies muss das Philosophieren aufnehmen und sprechen lassen.

Prof. Peter Trawny, Gründer des Martin-Heidegger-Instituts an der Bergischen Universität in Wuppertal, dessen Leitung er seitdem innehat.

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen