© Sue Taylor

Prinzipien für eine vernetzte Welt

Politik, Wirtschaft und Gesellschaft - Vortrag, Podiumsdiskussion
C
Mo, 24.10.2016, 17:30
24.10.2016 - 17:30
Prof. Timothy Garton Ash

Beschreibung

In Zusammenarbeit mit dem Carl Hanser Verlag München

Noch nie konnten so viele Menschen wie heute ihre Meinung auf der ganzen Welt verbreiten. Das Internet hat eine weltumspannende Öffentlichkeit etabliert, die keine kulturellen Grenzen mehr kennt. Was die einen als Meinungsfreiheit verteidigen, empfinden andere als Gotteslästerung oder Rassismus. 2011 hat Timothy Garton Ash eine Debatte über die Redefreiheit angestoßen. Teilnehmer aus der ganzen Welt diskutieren seitdem Konflikte, die aus der Kollision unterschiedlicher Überzeugungen entstehen. Sie haben außerdem Prinzipien entwickelt, die das Recht auf Redefreiheit genauso wie die Würde Andersdenkender sichern sollen. Diskutieren Sie mit Prof. Ash, wie wir in Zukunft unsere Standpunkte vernünftig austauschen wollen!

Prof. Timothy Garton Ash, Professor für Europäische Studien an der Universität Oxford und Senior Fellow an der Hoover Institution der Stanford Universität, Oxford und Stanford

Moderation: Christian Richter, Berlin

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen