Programm

Programmheft

Veranstaltungen im aktuellen Programm

Programm filtern
z.B. 25.06.2018
Gespräch / Diskussion
Psychologie / Modernes Leben
Freitag, 25. Mai 2018 - 19:30
Prof. Dr. Gerd Gigerenzer, Dr. Manfred Osten

In China soll es in Kürze einen Scorewert für jeden Menschen geben, der neben der Finanzkraft eines Bürgers auch dessen Medienverhalten und die Frage, welche Freundschaften jemand pflegt, einbezieht. Die Regierung stellt das Programm als Mittel gegen Korruption, Kriminalität und mangelndes...

Diskussion
Politik / Wirtschaft / Gesellschaft
Reihe Berliner Zukunftsdialoge
Montag, 28. Mai 2018 - 19:30
Andres Veiel, Prof. Dr. Klaus Brake, Prof. Dr. Patrizia Nanz

Wie zukunftsfähig ist unsere Region Berlin-Brandenburg?

Zukunft ist die Zeit, in der wir leben wollen. Und Zukunft ist kein Schicksal. Sie muss aktiv gestaltet werden. Doch wie soll die Zukunft aussehen, in der wir leben wollen, und sind wir dafür auf dem richtigen Weg? Das Thema „Zukunft...

Vortrag / Diskussion
Naturwissenschaft / Technik
Reihe Berlin Brains 4 – Junior trifft Senior
Dienstag, 29. Mai 2018 - 19:30
Prof. Dr. Christoph Ploner, Juniorprof. Dr. Carsten Finke

Die Neurowissenschaften bilden eines der größten und stärksten Forschungsfelder Berlins. Mit der Vortragsreihe Berlin Brains möchten wir Ihnen die Bandbreite dieser Forschung in unserer Stadt zeigen.
Die 4. „Staffel“ dieser erfolgreichen Zusammenarbeit von Charité und Urania wird 2018...

Vortrag / Diskussion
Psychologie / Modernes Leben
Mittwoch, 30. Mai 2018 - 19:30
Prof. Dr. Brigitte Dorst

Lebenskrisen können sehr unterschiedlich ausgelöst werden, etwa durch berufliche Überlastung, Erkrankungen und plötzliche lebensverändernde Ereignisse. Bei der Bewältigung von Krisen geht es darum, die Widerstandskräfte der Seele, die sogenannte Resilienz, zu aktivieren. Aus...

Vortrag / Diskussion
Kultur / Geisteswissenschaften
Donnerstag, 31. Mai 2018 - 17:30
Martin Forberg, M.A.

Am Vorabend des 75. Todestages

Eine Persönlichkeit mit vielen Facetten: der Direktor des Kaufhauses „N. Israel“ - das direkt gegenüber vom Roten Rathaus stand - war ein Sozialist und Pazifist. Wilfrid Israel setzte sich wie Albert Einstein und Martin Buber für einen gleichberechtigten...

Seiten

Urania Programm abonnieren