Programm

Programmheft

Veranstaltungen im aktuellen Programm

Programm filtern
z.B. 23.10.2017
Gespräch
Philosophie / Spiritualität / Religion
Reihe Das Philosophische Café
Sonntag, 29. Oktober 2017 - 10:30
Prof Dr. Lutz von Werder

Homer und die Bibel enthalten die fast älteste Kunde vom Menschen. Sie berichten von den frühen Beziehungen von Göttern und Menschen und charakterisieren die Menschen als „die Sterblichen“. Für Homer ist der Mensch das tragische, sterbliche, für die Bibel das sündige, aber ebenbildartige Wesen....

Gespräch / Diskussion
Politik / Wirtschaft / Gesellschaft
Reihe Das Politische Café
Sonntag, 5. November 2017 - 10:30
Bernt Berger, Christoph Moeskes, Dr. Alexandra Sakaki

In Zusammenarbeit mit der Friedrich-Ebert-Stiftung

Nordkoreas Atomwaffenprogramm provoziert und beunruhigt die Welt. Unterirdische Atomwaffentests, Raketenstarts und der verbale Schlagabtausch zwischen Washington und Pjöngjang lassen die Lage als unkalkulierbar erscheinen. Welche Chancen...

Gespräch
Philosophie / Spiritualität / Religion
Reihe Das Philosophische Café
Sonntag, 12. November 2017 - 10:30
Prof Dr. Lutz von Werder

Mit der Wende vom Mythos zum Logos durch die Entstehung der Philosophie erscheint der Mensch als Einheit von (sterblichem) Körper und (unsterblicher) Seele. Für Platon ist der Körper eine Art Gefängnis, aus dem sich die Seele vermittels der Philosophie befreien kann und sich dann mit dem...

Gespräch / Vortrag
Philosophie / Spiritualität / Religion
Reihe Brennpunkt Religion
Dienstag, 14. November 2017 - 19:30
Dipl.-Ing. Berrin Ileri

In Zusammenarbeit mit dem Berliner Missionswerk/Ökumenisches Zentrum und der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, Berlin

Die muslimische Frau gehört zum Zerrbild des Islam. Oft wird sie als unterdrückte, ihrer eigenen Mündigkeit beraubte Hausfrau wahrgenommen. Doch wie...

Gespräch / Diskussion
Politik / Wirtschaft / Gesellschaft
Reihe Berlin neu gestalten – die Ziele des neuen Senats
Montag, 4. Dezember 2017 - 19:30
Dr. Matthias Kollatz-Ahnen

Die positive Trendwende hält an: Der bewährte Kurs von Konsolidieren und Investieren wird fortgesetzt. Ehrgeizige Investitionsprogramme wie die Schulbauoffensive gehen mit dem kontinuierlichen Schuldenabbau und dem Aufbau eines Sondervermögens für Infrastruktur und Nachhaltigkeit Hand in Hand (...

Seiten

Urania Programm abonnieren