© V. Wagner

Regierungsbauten in Berlin – Geschichte, Politik, Architektur

Politik, Wirtschaft und Gesellschaft - Vortrag
C
Do, 19.4.2018, 15:30 Uhr
19.04.2018 - 15:30
Dr. Volker Wagner

Beschreibung

Am 19. April 1999 wurde das Reichstagsgebäude als Sitz für den Deutschen Bundestag wiedereröffnet. Dieser feierliche Staatsakt markiert einen wesentlichen Meilenstein in der erneuten Hauptstadtwerdung Berlins, das damit zum fünften Mal im 20. Jahrhundert Hauptstadt eines deutschen Staates wurde. Die Brüche und Kontinuitäten in der Stadt- und Baugeschichte Berlins als Hauptstadt des Kaiserreichs, der Weimarer Republik, der geplanten „Welthauptstadt Germania“, der Hauptstadt der DDR und dann als Bundeshauptstadt Berlin treten offen und spannungsreich zu Tage. Dr. Wagner stellt diese wechselvolle Geschichte vor.

Dr. Volker Wagner, Historiker und Publizist, Berlin

Telefonisch reservieren

030 – 218 90 91

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen