Sahara – Wo nur die Karawanen ziehen, Von Timbuktu zum Tschadsee

Welten, Reisen und Berlin - Vortrag
C
Do, 10.3.2016, 17:30
10.03.2016 - 17:30
Horst Liebelt

Beschreibung

Der Vortrag von Horst Liebelt "Sahara – Wo nur die Karawanen ziehen, Von Timbuktu zum Tschadsee" muss aus gesundheitlichen Gründen leider entfallen. Bereits gekaufte Tickets können an der Urania-Tageskasse zurückgegeben werden. 

Mali, das ehemalige französische Kolonialgebiet in Westafrika ist seit 1960 als Republik selbständig. Ihre Lebensader ist der Fluss Niger, an dessen Ufern die wichtigsten Städte liegen: Bamako, Mopti und Timbuktu. Horst Liebelt nimmt Sie mit auf eine Reise in die wüstenhaften Gebiete, die Oasenstädte und die Berge und vermittelt Ihnen ein „Wüstengefühl“. Mehrfach reiste er auf den Spuren alter Karawanentouren und fuhr mit Unimogfahrzeugen durch die Unruhegebiete in der südlichen Sahara von Mali bis zur Republik Niger. Hierbei lernte er auch die alten Stammestraditionen einiger Wüstenbewohner kennen, die teilweise noch heute lebendig sind.

Horst Liebelt, Reisejournalist, Bad Vilbel

abgesagt

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen