Tiefenpsychologie des Alters

Kriegsgeneration und Traumatisierung

Kunst und Kultur - Vortrag
C
Do, 7.10.2021, 17:30
07.10.2021 - 17:30
zu Kalender hinzufügen
Prof. Lutz von Werder

Beschreibung

Die Tiefenpsychologie des Alters ist kaum 30 Jahre alt. Sie hat aber sehr wichtige und aktuelle Erkenntnisse über die Wirkung des zeitgeschichtlich geprägten Unbewußten und die Wiederkehr des Verdrängten im Alter gewonnen. Der Vortrag wird die spezifischen Wirkungen der Traumatisierungen der deutschen Kriegskinder im 2. Weltkrieg und ihren Einfluss auf das Altern dieser Generation heute zur Diskussion stellen. Dabei wird die wachsende Bedeutung des Zusammenhangs von Kindheit und Alter in heutigen Krisen auch zur Sprache kommen.

Lutz von Werder, Träger des Deutschen Biografie Preises 2010, leitete nahezu 20 Jahre lang das Philosophische Café in der Urania

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen