Und täglich quält die Schulter! Ursachen und Behandlungsmethoden von Schulterschmerzen

Eintritt frei
Gesundheitstag
Medizin / Gesundheit
Eintritt frei
Montag, 4. Dezember 2017 um 17:00 Uhr
Friedrich Jahn
Und täglich quält die Schulter! Ursachen und Behandlungsmethoden von Schulterschmerzen

Die Evangelische Elisabeth Klinik Berlin lädt Sie ein, sich über das Thema „Schulter und ihre Erkrankungen, Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten“ zu informieren!

Unser Schultergelenk ist das beweglichste Gelenk des Menschen. Anders als bei vielen anderen Gelenken ist ein gutes Zusammenspiel von knöchernen Gelenkpartnern, Knorpeloberflächen, Kapselgewebe sowie Muskeln und Sehnen für eine ungestörte Funktion notwendig. Erfahren Sie, wie die häufigsten Erkrankungen im Bereich des Schultergelenkes durch moderne Verfahren behandelt werden: Engpass- oder Impingement Syndrom, entzündliche Veränderungen, Abrissen an der Rotatorenmanschette oder der Bizepssehne sowie Instabilitäten durch Luxationen und Arthrosen.
Unsere Ärzte geben Antworten auf oft gestellte Fragen wie zum Beispiel: Woher kommen die Probleme? Welche konservativen Therapien gibt es? Wann ist eine Operation sinnvoll? Welche Funktionsfähigkeit ist nach einem Eingriff zu erwarten? Wie kann eine gesunde Schulter geschützt bzw. die Behandlung optimal unterstützt werden?
An die Vorträge schließt eine offene Diskussionsrunde an, die die Besucher zum Erfahrungsaustausch mit dem Referenten nutzen können.

Friedrich Jahn, Chefarzt, Orthopädie und Unfallchirurgie, Evangelische Elisabeth Klinik Berlin

Eintritt frei, Karten werden nicht benötigt.

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Montag, 4. Dezember 2017 - 17:00