Demokratie-Salon in der Urania

Die Demokratie scheint in Gefahr. Die aktuellen Entwicklungen zeigen, wie wenig selbstverständlich die Werte sind, auf denen unser gesellschaftliches Zusammenleben beruht. Ist unsere offene Gesellschaft noch zu retten und welche Rolle kann dabei die Urania Berlin als sogenanntes Demokratielabor übernehmen? Der freie Journalist Jürgen Wiebicke lädt regelmäßig Politiker und Personen des öffentlichen Lebens in seinen Salon ein, die für unsere Demokratie streiten. Streiten Sie mit!

Demokratie-Salon in der Urania
Kultur - Gespräch
Mi, 15.5.2019, 19:30 Uhr
Jürgen Wiebicke, Harald Welzer

Bereits stattgefundene Veranstaltungen dieser Reihe