Kunst im Dialog

Die Frage, wie sehr die Geschichte der Kunst in den jeweiligen Jahrhunderten von Erkenntnissen und Trends anderer Wissenschaften inspiriert wurde, steht im Zentrum dieser neuen Reihe. Der Kunsthistoriker Thomas R. Hoffmann wird zusammen mit Gästen aus Theologie, Psychologie, Botanik oder Mathematik diskutieren, welche erstaunlichen Wechselwirkungen zwischen der Kunst und anderen Wissenschaftszweigen entstanden.

Kunst und Glauben
Mystik und Mythen neu betrachtet
Kunst und Kultur - Gespräch, Vortrag
Di, 18.2.2020, 20:00
Thomas R. Hoffmann, Hannes Langbein

Bereits stattgefundene Veranstaltungen dieser Reihe