Verschoben: Corona: Freiheit vs. Schutz von Leben

Was sollte während einer Pandemie Vorrang haben?

Politik, Wirtschaft und Gesellschaft - Gespräch
C
Do, 26.11.2020, 19:30
26.11.2020 - 19:30
Daniel Privitera

Beschreibung

Covid-19 hat unser Zusammenleben als Gesellschaft dramatisch verändert. Plötzlich müssen wir ungekannte Kompromisse machen zwischen Freiheit und dem Schutz von Menschenleben. Das ist nicht einfach, und die Debatten über Lockdowns und Lockerungen kratzen dabei meist nur an der Oberfläche. Wir wollen gemeinsam mit Ihnen etwas tiefer gehen und ganz grundsätzlich über das Spannungsverhältnis „Freiheit vs. Sicherheit“ in einer Demokratie diskutieren – denn darum geht es bei vielen Corona-Debatten im Kern. Diskutieren Sie mit?


Daniel Privitera hat Philosophie und Volkswirtschaftslehre in Bayreuth und Oxford studiert. Er ist Gründer des Diskutierprojekts „Was ist uns wichtig?“.

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen