Verschoben: Klimakrise und Wirtschaftswachstum

Wie verändern sich unser Leben und der Kapitalismus?

Politik, Wirtschaft und Gesellschaft - Gespräch, Vortrag
C
Mo, 30.11.2020, 17:30
30.11.2020 - 17:30
zu Kalender hinzufügen
Ulrike Herrmann

Beschreibung

Die Klimakrise wird oft als der Untergang der Menschheit dargestellt. Aber stimmt das? Bis zum Ende des Jahrhunderts wird Deutschland wahrscheinlich "nur" so warm wie Mailand, und auch die Wirtschaft wird weiter wachsen. Die Journalistin Ulrike Herrmann beschreibt in ihrem Vortrag, wie sich unser Leben und der Kapitalismus in den nächsten 80 Jahren verändern werden.

Ulrike Herrmann, taz-Wirtschaftsredakteurin und Autorin des Buches „Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung“.


In Zusammenarbeit mit der Friedrich-Ebert-Stiftung

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen