Verschoben: Philosophie des Alterns

Neue Ansätze der Altersforschung

Kunst, Kultur und Spiritualität - Vortrag
C
Mi, 21.10.2020, 17:30
21.10.2020 - 17:30
zu Kalender hinzufügen
Prof. Lutz von Werder

Beschreibung

+++ Die Veranstaltung wird verschoben. Ein Ersatztermin wird zeitnah bekanntgegeben. +++

Wir leben in einer alternden Gesellschaft. Philosophie, Psychologie und Medizin entwickeln deshalb intensive Altersforschungen. Das Referat der neuen Altersforschung wird ihre Ergebnisse vergleichen und praktisch bewerten. Die Grundfrage heißt: „Was hilft den Älteren die Altersforschung beim Altern?“ Welchen Wert hat die philosophische Altersforschung im Kontext der neuen Tiefenpsychologie und Medizin? Am Schluss geht es um die Frage: „Stimmt es, dass wer länger lebt, ewig leben wird?“

Lutz von Werder, Träger des Deutschen Biografie Preises 2010, leitete nahezu 20 Jahre lang das Philosophische Café in der Urania

verschoben

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen