Urania Berlin 2019, Foto: © Werner Huthmacher

Vision findet Stadt in der Urania

Filmfestival, Fotoausstellung und Urban Gardening

Das aktuelle Jahresthema, ein wichtiges Element des programmatischen Neustarts der Urania Berlin, lautet „Vision findet Stadt“. Im Rahmen dieses Schwerpunkts finden zahlreiche Veranstaltungen rund um die Zukunft urbaner Kultur, aber auch zu den spezifischen Themen Berlins statt.

Den Höhepunkt der laufenden Saison bildet ein mehrmonatiges Sommerfestival, das die Stadt von morgen aus unterschiedlichen Blickwinkeln heraus beleuchtet und diskutierbar macht.

Zentrale Bestandteile dieses von der LOTTO-Stiftung Berlin geförderten Programms sind eine hochkarätige Fotoausstellung, ein innovatives Filmfestival sowie ein völlig neuer Gemeinschaftsgarten, der allen Interessierten auf dem Grundstück der Urania offensteht.

Michael Wolf: Life in Cities
Fotoausstellung

15.6.–14.8.2019, täglich 12–20 Uhr

Michael Wolfs (1954–2019) Arbeiten reflektieren die Lebensbedingungen in Metropolen und greifen Themen wie Überbevölkerung, Massenkonsum, Privatsphäre und Voyeurismus auf. Großformatige abstrakte Hochhaus-Ansichten, beklemmende Portraits von Menschen in überfüllten U-Bahnen und skurrile Alltagsdetails gehören zu den visuellen Eigenheiten des modernen Stadtlebens, die der zweimalige World Press Photo Award-Gewinner in seiner letzten großen Werkschau zusammengetragen hat. Mehr Informationen zum kürzlich verstorbenen Fotografen gibt es hier

 

Nächste Termine:
• FR 14.6.2019, 19:00 Uhr: Vernissage
• MO 17.6.2019, 19:30 Uhr: Zwischen Intimität und Voyeurismus. Making of
  Life in Cities (Vortrag von Ingo Taubhorn, Deichtorhallen Hamburg)
• DI 13.8.2019, 19:00 Uhr: Michael Wolf – Werk und Person. Geführter Rundgang durch die Ausstellung mit Ingo Taubhorn

Urania Sternenwiese
Urban Gardening im Hof der Urania Berlin

Seit Frühjahr 2019 lassen wir in unserem Hof die „Sternenwiese“ wachsen – ein Urban Gardening Projekt in Zusammenarbeit mit den legendären Prinzessinnengärten. An der Kreuzung dreier Bezirke entsteht so ein öffentlicher Raum für soziale und ökologische Landwirtschaft zum Anfassen – für Anwohner*innen ebenso wie für Interessent*innen aus der ganzen Stadt. Die Sternenwiese ist ein Ort des Austauschs, des Lernens und der Partizipation – mit zahlreichen Veranstaltungen rund um das gemeinschaftliche Gärtnern in der Stadt.

 

Nächste Termine:
• jeden DO, 14:00–18:00 Uhr: öffentliche Gartensprechstunde
• MI 22.5.2019, 16:00 Uhr: Praxisworkshop Saatgutvielfalt
• DO 20.6.2019, 15:00–20:00 Uhr: Großes Garten-Sommerfest

 

Foresight Filmfestival
Science Cinema: Forschung & Gesellschaft zusammen denken

Nach drei Jahren Heimspiel in Halle an der Saale wandert das Foresight Filmfestival erstmalig in die Hauptstadt. Im Rahmen des Jahresprogramms der Urania Berlin, dem ältesten Science Center der Welt, treffen am 26. September 2019 wieder visionäre Köpfe aus vielen Nationen und Disziplinen aufeinander, um miteinander ins Gespräch zu kommen, sowohl aus technologischer als auch gesellschaftlicher Sicht den Blick auf die Stadt der Zukunft zu wagen und konkrete Visionen für das gemeinsame Zusammenleben zu gestalten.

 

Nächste Termine:
• SA/SO 18./19.5.2019, 10:00–18:00 Uhr: Film- und Drehwerkstatt
  (Achtung: nur gegen vorherige Anmeldung bis 10.5.2019 unter
  info@science2public.com)
MI 5.6.2019, 19:00 Uhr: Human Scale, Dokumentarfilm mit Gespräch
MI 19.6.2019, 19:00 Uhr: Highrise, Spielfilm mit Gespräch
• Festivalabend: 26.9.2019

 

Zu allen Veranstaltungen unseres Sommerfestivals „Vision findet Stadt” gilt: Eintritt frei. Dies wird ermöglicht durch eine Förderung durch die LOTTO-Stiftung Berlin.