Von Königen, Kaisern und Kalifen

Vier europäische Städte des Weltkulturerbes

Kultur, Reisen und Berlin - Vortrag
C
Fr, 15.3.2019, 15:30 Uhr
15.03.2019 - 15:30
zu Kalender hinzufügen
Dr. Frank Stefan Becker

Beschreibung

Zu den Stätten, die gemäß Einschätzung der UNESCO „aufgrund ihrer Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität weltbedeutend sind“, gehören so gegensätzliche Städte wie Rom, Istanbul, Edinburgh und Quedlinburg mit ihrem gesamten historischen Stadtkern. Aber was zeichnet diese auf den ersten Blick so verschiedenen Orte aus? Gibt es Gemeinsamkeiten zwischen einer beschaulichen Kleinstadt in der deutschen Provinz und einer Metropole zwischen den Kontinenten? Was macht diese Orte so einzigartig – ist es die einstige geschichtliche Bedeutung, die Vielzahl an Monumenten oder die gute Erhaltung des Altstadtbereichs? Fragen, denen Dr. Becker quer durch Europa nachspürt. Anhand ausgewählter Sehenswürdigkeiten gewinnen Sie so einen Eindruck von den Orten und erfahren Seltsames, aber auch Wichtiges aus ihrer jeweiligen Geschichte – bis hin zu Ereignissen, deren Tragweite oft über den jeweiligen Ort hinaus reicht.

Dr. Frank Stefan Becker, Bildungsexperte, Schriftsteller, Berlin

Telefonisch reservieren

030 – 218 90 91

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen