Prof. Dr.-Ing. Roland Baar

Warum wir den Dieselmotor brauchen

Bildung, Fortschritt und Technik - Vortrag, Podiumsdiskussion
C
Fr, 10.11.2017, 15:30 Uhr
10.11.2017 - 15:30
Prof. Dr.-Ing. Roland Baar

Beschreibung

Die Diskussion, die Politik und Medien zur Zukunft von Antriebssystemen führen, scheint dem Dieselmotor wenig Potential zu geben. Dabei hat er nicht ohne Grund eine besondere Erfolgsgeschichte geschrieben. Zunächst werden die thermodynamischen Unterschiede von Benzin- und Dieselmotor dargestellt. Daraus leiten sich die unterschiedlichen Mechanismen zur Emissionsbildung ab, die der Referent ausführlich erklärt. Schließlich werden die verschiedenen Technologien zur Optimierung von Dieselmotoren erläutert, die in den vergangenen Jahren vom Nutzer fast unbemerkt Einzug gehalten haben. Moderne Dieselmotoren sind tatsächlich besser als ihr aktueller Ruf. Sie haben geringe Treibhausgasemissionen, weniger Rußbildung und schneiden auch bei Stickoxid-Emissionen besser ab, als „man“ sagt. Der Vortrag wird auch eine Antwort darauf geben, was das „ominöse“ Software-Update bedeutet.

Prof. Dr.-Ing. Roland Baar, Fachgebiet Verbrennungskraftmaschinen, TU Berlin

Beachten Sie bitte auch die Vorträge am 3.11. und 30.11.

Telefonisch reservieren

030 – 218 90 91

Alle Veranstaltungen der Reihe

Zukunft der Mobilität

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen