© Karla Fritze

Wasserressourcen und klimatische Veränderungen

Auf was müssen wir uns einstellen?

Mensch und Natur - Podiumsdiskussion
C
Mi, 27.10.2021, 17:30
27.10.2021 - 17:30
zu Kalender hinzufügen
Prof. Dr. Axel Bronstert, Moderation: Thomas Prinzler

Beschreibung

Der Energiehaushalt und der Wasserkreislauf der Erde sind zwei direkt und wechselseitig gekoppelte Systeme. Änderungen des Energieangebots an der Erdoberfläche haben deswegen direkte Einwirkungen auf den Wasserkreislauf und vice versa.
Der Vortrag zeigt den Zusammenhang zwischen diesen wichtigen Teilsystemen des Erdsystems auf. Er geht anschließend auf die Datenprobleme, Wissenslücken und Fragen der adäquaten räumlichen und zeitlichen Skalen bzgl. einer Quantifizierung der Teilprozesse des Wasserkreislaufs und der Bewirtschaftung der Wasserressourcen ein. Es wird deutlich, dass auf Mittelwerten und globalen Betrachtungen beruhende Analysen den besonders dringlichen „Wasserproblemen“ nicht gerecht werden.
Anschließend werden einige prominente Beispiele für Auswirkungen der Klimaänderungen auf den Wasserkreislauf gegeben:
- die Zunahme der Starkregenintensitäten bei Gewitterniederschlägen
- die Auswirkung verstärkter Verdunstung auf andere Komponenten des Wasserkreislaufs
- die Reduktion bzw. das Verschwinden der Gletscher und der daraus resultierenden Gletscherabflussraten in den kommenden Jahrzehnten
Weiterhin werden die Einflüsse der Klimaänderung mit den Effekten anderer anthropogener Eingriffe in den Wasserkreislauf verglichen. Es wird deutlich, dass wachsende Bevölkerung und erhöhter spezifischer Wasserverbrauch, vor allem für die Bewässerung, die Süßwasserressourcen regional und temporär zunehmend verknappt.
Der Vortrag endet mit der Präsentation einiger aktueller, besonders wichtiger Wasserprobleme in unterschiedlichen Regionen.
Die Ringvorlesung ist Teil des Urania Projekts „StadtNatur-Berlin ökologisch denken“ in Kooperation mit der Universität Potsdam. Sie gibt einen Überblick über den Stand der Klimaforschung und bestehende Herausforderungen sowie Lösungsansätze für den Klimaschutz.

Prof. Dr. Axel Bronstert, Professor für Hydrologie und Klimatologie am Institut für Umweltwissenschaften und Geographie der Universität Potsdam

In Zusammenarbeit mit der Universität Potsdam.

Alle Veranstaltungen der Reihe

StadtNatur - Berlin ökologisch denken

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen