Wer will ich sein?

Identität(en) und die Chancen der Vielfalt

Politik, Wirtschaft und Gesellschaft - Podiumsdiskussion
C
Do, 18.6.2020, 20:00
18.06.2020 - 20:00
zu Kalender hinzufügen
Sawsan Chebli, u.a. Mod.: Natalie Amiri

Beschreibung

Der letzte Teil der Urania kontrovers Reihe diskutiert das Spannungsfeld zwischen der eigenen Identität und den Chancen der Vielfalt.

Gibt es überhaupt die eine Identität? Wie kann man die Chancen der Vielfalt bei der gleichzeitigen Suche nach Orientierung  nutzen?

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung folgen in Kürze

 

Gäste: Sawsan Chebli, Bevollmächtigte des Landes Berlin beim Bund und Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales

Moderation: Natalie Amiri, Journalistin 

Zur Anmeldung

In Zusammenarbeit mit der Open Society Foundations

Alle Veranstaltungen der Reihe

Urania kontrovers

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen