Wieviel Schicksal darf sein?

Vortrag / Meditation
Philosophie / Spiritualität / Religion
Donnerstag, 2. November 2017 um 19:30 Uhr
Dr. med. Wilfried Reuter
Wieviel Schicksal darf sein?

In Zusammenarbeit mit dem Lotos-Vihara-Zentrum

Schwierige Schicksalsfügungen können uns in Widerstand, Kampf oder Resignation führen. Wie können wir uns beim Verlust von lieben Menschen, dem Arbeitsplatz oder dem Zuhause sowie bei schweren Erkrankungen oder Gewalterfahrungen um Schicksalsverständnis kümmern, um unser Erleben zu verändern?

Dr. med. Wilfried Reuter, Arzt und Meditationslehrer, Spiritueller Leiter des Lotos-Vihara Meditationszentrums, Berlin

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Donnerstag, 2. November 2017 - 19:30