Wo kann ich leben?

Heimat und das Recht auf Migration

Politik, Wirtschaft und Gesellschaft - Podiumsdiskussion
C
Mo, 11.2.2019, 20:00
11.02.2019 - 20:00

Beschreibung

der zweite Teil der Urania kontrovers Reihe diskutiert das Spannungsfeld zwischen "Heimat" und dem Recht auf Migration.

Was ist Heimat? Wem gehört sie? Gibt es in einer multikulturellen, postmigrantischen Gesellschaft überhaupt noch die eine Heimat?

 

Moderation: Natalie Amiri, Journalistin und mehrfach nominiert für u.a. 2015 den 9. Marler Medienpreis für Menschenrechte von Amnesty International oder 2018 den Grimme Preis 

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung folgen in Kürze

Alle Veranstaltungen der Reihe

Urania kontrovers

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen