Olaf Georg Klein

Zeit als Lebenskunst

Bildung, Fortschritt und Technik - Podiumsdiskussion, Vortrag
C
Mi, 16.5.2018, 19:30 Uhr
16.05.2018 - 19:30
Olaf Georg Klein

Beschreibung

Die Veranstaltungsreihe wird gefördert durch die LOTTO-Stiftung Berlin.

Zeit hat viele Aspekte und Dimensionen und der Satz des Augustinus: „Was also ist ‚Zeit‘? Wenn mich niemand danach fragt, weiß ich es; will ich es einem Fragenden erklären, weiß ich es nicht“, ist immer noch aktuell. In der Kooperation zwischen Urania und Deutscher Gesellschaft für Zeitpolitik wird das „Rätsel Zeit“ in seiner Vielschichtigkeit durch Expertinnen und Experten vorgestellt.


Dem Glücklichen schlägt keine Stunde. Warum ist das so? Wo ist die Zeit, wenn wir nicht an sie denken? Gibt es einen Mangel an Zeit? Welche unbewussten Zeitkonzepte treiben uns an? Kann die Zeit gedehnt werden oder schrumpfen? Helfen Achtsamkeit und Tiefe gegen unbewusste Beschleunigung? Welchen Wert haben Muße und Müßiggang? Kann ein anderer Umgang mit der Zeit – zum Beispiel in einem Coaching – gelernt werden?

Olaf Georg Klein, Seniorcoach und Autor des Buches „Zeit als Lebenskunst“, Berlin

Eintritt frei. Karten oder Reservierungen werden nicht benötigt.

Mehr zum Referenten

Interview mit Olaf Georg Klein zum Thema Zeit

Leseprobe: Olaf Georg Klein - Zeit als Lebenskunst

Zur Seite der Deutschen Gesellschaft für Zeitpolitik

Telefonisch reservieren

030 – 218 90 91

Alle Veranstaltungen der Reihe

Rätsel Zeit

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen