Zoom-Webinar: Urban Farming

Berlin wird grüner

Mensch und Natur - Podiumsdiskussion
C
Di, 20.4.2021, 17:30
20.04.2021 - 17:30
zu Kalender hinzufügen
Rainer Kurlemann und Carina Frey

Beschreibung

Es tut sich was, nicht nur in Berlin. Urban farming, Gärtnern in der Stadt, wird immer beliebter. Doch der Platz ist knapp, viele Interessen konkurrieren um wenig Fläche. Wie viel Raum kann oder muss eine Großstadt den Freizeitgärtnern geben? Können die oft kleinen Projekte einen substanziellen Beitrag zur Ernährung der Stadtbevölkerung leisten? Oder sollte sich Urban farming auf andere Ziele wie Gemeinschaft und Umweltbildung konzentrieren ? Deutschlands Städte stehen vor großen Veränderungen. Können Hobbygärtner ein Teil der Lösung für eine lebenswerte Zukunft sein, oder bleiben die Projekte in einer Nische stecken? Die beiden Wissenschaftsjournalisten Carina Frey und Rainer Kurlemann laden als „ZukunftsReporter“ zu einer ungewöhnlichen Diskussion ein, in der das Publikum Position beziehen muss und die Chance bekommt, Streitpunkte, aber auch Gemeinsamkeiten herauszuarbeiten. Die Zukunftsreporter wagen einen Blick in die nahe Zukunft und erarbeiten bürgernah wie Lösungen aussehen könnten.
 

Eintritt frei, Anmeldung erforderlich.

Zur Anmeldung

In Zusammenarbeit mit den RiffReportern.

Alle Veranstaltungen der Reihe

StadtNatur - Berlin ökologisch denken

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen