Zwischen Königsberg und Kaliningrad

Braunsberg - Königsberg - Palmnicken -Rauschen

Welten, Reisen und Berlin - Vortrag
C
Di, 3.3.2020, 18:00
03.03.2020 - 18:00
zu Kalender hinzufügen
Dr. Gunnar Strunz

Beschreibung

Königsberg, einst Hauptstadt der Provinz Ostpreußen, zählt mit seinem wiederaufgebauten Dom zu den gefragtesten Reisezielen im Nordosten Europas. Auch das Umland des Kaliningrader Oblasts mit der urwüchsigen samländischen Steilküste und den beiden Nehrungen zieht viele Besucher an. Schon W. v. Humboldt war der Meinung, „wenn einem nicht ein wunderbares Bild in der Seele fehlen soll“ müssen man die Kurische Nehrung besuchen. Beeindruckend wie die hohen Dünen zeigt sich auch die scheinbar unberührte Landschaft der Rominter Heide.

In den Reisevorträgen stellen Ihnen unsere hochqualifizierten Reiseleiter Reiseziel und -verlauf vor und machen Sie mit der Kulturgeschichte und den Besonderheiten der jeweiligen Region vertraut. Der Kooperationspartner für die Urania KulTouren ist Wörlitz Tourist. Weitere Informationen: www.urania.de/studienreisen https://www.woerlitztourist.de/kulturreisen/

Dr. Gunar Strunz, Geologe und Reiseleiter

Alle Veranstaltungen der Reihe

KulTouren-Reisevorträge

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen